Daimler

 

Die Daimler AG ist einer von drei bis vier deutschen

Automobilherstellern im Premiumsegment.

Personenkraftfahrzeuge (Mercedes, Smart, Maybach)

gehören genauso zur Produktpalette wie Lastkraftwagen.

Daimler gehört sicher zu den zyklischen Unternehmen.

Daher gilt es die Gewinnentwicklung genau im Auge zu

behalten.

Die gesamte Automobilindustrie befindet sich aber in

einem Wandlungsprozess, der viele Gesichter trägt.

Zum Einen geht es um innovative Fertigungstechniken

für Automobile (Stichwort Industrie 4.0).

In diesem Bereich engagiert sich Daimler und kann

längerfristig gesehen durch Implementierung dieser

neuartigen Fertigungsmöglichkeiten von effizienterer

Produktion seiner Autos profitieren.

Zum Anderen ist Daimler, hinter Tesla, einer der

führenden Hersteller von Automobilen und LKW´s,

wenn es um die Themen Elektrofahrzeug,

Brennstofftechnologie und autonomes Fahren geht.

Von daher besteht die Möglichkeit, dass sich die

Autoindustrie dieses Mal nicht in einen allgemeinen

Abwärtssog begibt, falls der Automobilzyklus in diesem

Konjunkturzyklus überschritten wird, sondern vielmehr

wird es sich aller Voraussicht dieses Mal trennen

zwischen den Automobilherstellern, die den Wandel der

Zeit führend mitgestalten und jenen Automobilherstellern,

die diesen Wandel der Zeit verschlafen oder keine

Möglichkeiten haben, an der Spitze der Entwicklung zu

stehen. Daimler gehört sicher der ersten Kathegorie

an.

Zu den nackten Zahlen:

Daimler ist derzeit an der Börse rund 70,4 Milliarden Euro

wert. Verglichen mit dem fairen Wert nach EFKR-Modell von

116,6 Millionen Euro ergibt sich eine aktuelle vermeintliche

Unterbewertung der Daimler Aktie von rund 65,6 %.

Es ist nicht unüblich, dass am Ende eines Konjunkturzyklus

vor allem die zyklischen Werte billig erscheinen.

Dennoch gilt für Daimler bislang noch, dass Gewinnrevisionen

nicht erkennbar sind.

 

Hinweis: Zum Zeitpunkt der Erstellung halte ich keine

Aktien der Daimler AG in meinem Privatdepot. Mittelbar

halte ich aber über 1 Wikifolios Anteile an der Daimler AG.

Diese Kurzstudie ist weder Kauf- noch

Verkaufsempfehlung, sondern dient allein der

allgemeinen Information. Für eventuell eintretende

Kursverluste wird keine Haftung übernommen.

 

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen

wird keine Haftung übernommen!

 

Impressum