Peer Group (Unternehmen)

 

Es macht an der Börse oftmals kaum Sinn, Unternehmen, die

in verschiedenen operativen Bereichen tätig sind, miteinander

zu vergleichen. So macht es zum Beispiel wenig Sinn, die

aktuelle Preiswürdigkeit einer Bank mit der aktuellen

Preiswürdigkeit eines Automobilunternehmens zu vergleichen.

Oder die aktuelle Preiswürdigkeit einer Versicherung mit der

aktuellen Preiswürdigkeit eines Biotechnologieunternehmens.

Denn vielleicht stehen wir im Wirtschaftszyklus am Rande

einer Rezession, in der zyklische Unternehmen (wie zum

Beispiel Automobilunternehmen) relativ niedrige Werte

beim KGV aufweisen, weil schon das nächste Geschäftsjahr

einen erheblichen Gewinnrückgang hervorbringt, so dass sich

das scheinbar günstige KGV schnell relativiert. Das

Biotechnologieunternehmen ist hingegen von Konjunkturzyklen

weitgehend unabhängig und daher darf die Börse dem

Biotechnologieunternehmen durchaus ein höheres KGV

zubilligen.

Daher macht es nur Sinn, Unternehmen miteinander zu

vergleichen, die im gleichen operativen Sektor beziehungsweise

in der gleichen operativen Branche tätig sind.

Also beispielsweise Banken mit Banken, Versicherungen

mit Versicherungen und Automobilunternehmen mit

Automobilunternehmen. Für Unternehmen, die in gleichen

operativen Branchen/Sektoren tätig sind, gibt es einen

Fachbegriff und der lautet: Peer Group Unternehmen.

 

Impressum